Datenschutzerklärung:

Das ist der Witz des Jahrhunderts. Die Regierungsbehörden sind die grössten Datendiebe und Datenhändler der Welt, danach folgen die Moloche des Silicon-Valley, die genau genommen auch im Auftrag von (tief)staatlichen Überwachungsbehörden operieren und wir, die quasi ehrenamtlichen Internetakteure, stehen unter Generalverdacht.

Wenn Sie sich für den Legitim-Newsletter anmelden, können Sie davon ausgehen, dass Sie von Legitim regelmässig News erhalten werden, die Sie selbstverständlich jederzeit selbständig wieder abbestellen können.

Legitim benutzt auch Google-Analytics, um die grassierende Zensur im Auge zu behalten.

Wenn Sie um den Schutz Ihrer persönlichen Daten besorgt sind, sollten Sie das mit Echelon besprechen.

Wenn Sie konkrete Fragen bzgl. Legitim haben, können Sie das Kontaktformular benutzen.