• Jan Walter

Was ist der wahre Auftrag der Medien?


Mika Brzezinski eine MSNBC-Moderatorin verriet es neulich in einer Live-Diskussion über Donald Trump: „Unser Job ist es genau zu kontrollieren, was Menschen denken.“ Das klingt nicht besonders Demokratisch. Es erinnert eher an George Orwells 1984.


Da wo ich herkomme, ist die Aufgabe der Medien die Menschen gerecht zu informieren, damit sie sich eine freie Meinung bilden können.

Ich finde es bedenklich, wie sich Medien, die mehrfach beim Mogeln ertappt wurden, die Faktenhoheit zusprechen. Zum Glück wenden sich immer mehr Menschen von den Mainstream-Medien ab. Selbst unser schönes, heiles Schweizer Fernsehen, das sich nicht knapp mit öffentlichen Geldern finanziert, ist nachweislich ein Propaganda Instrument. (vgl. Swiss Propaganda Studie) Die Studie wurde meiner Meinung nach sehr sorgfältig gemacht.

Auch zu diesem Thema wird sich das Schweizer Volk bald an der Urne äussern dürfen. (siehe nobillag.ch)

#Politik #Medien

Ist dein Lohn und dein Bankkonto pfändungssicher?

Die inszenierte Corona-Krise wird massive ökonomische Spuren hinterlassen. Dieses Ziel hat die Machtelite bislang optimal erreicht. Es ist zu erwarten, dass die angehäuften Schulden bald eingezogen werden und wer sich weigert, diese zu bezahlen, wird gepfändet.

Nicht, wenn dein Konto und dein Lohn pfändungssicher sind!


> Wie das genau geht, erfährst du hier ...