legitim.ch jan walter
  • Jan Walter

Du bist, was du tust.


"Change yourself and you change the world." Stimmt das wirklich? Ich bin davon überzeugt. Meiner Meinung nach versucht das System den Menschen ihr wahres Potenzial vorzuenthalten. Denn wer nicht weiss, zu was er fähig ist, wird sein Talent nie verwirklichen und stattdessen als Knecht eines verwerflichen Systems verkümmern. Das folgende Video wurde von sonix fx produziert.


Der Sinn und Zweck dieses Artikels ist aufzuzeigen, dass du mehr drauf hast, als du denkst. Wenn du herausfindest, was deine Gabe ist und du dich dafür entscheidest sie zu ehren, indem du ihr nachgehst, wirst du nicht nur dich selbst verändern sondern auch die Welt! Die meisten lernen in der Schule, dass Sie durchschnittlich begabt sind. Dementsprechend wählen sie später eine durchschnittliche Laufbahn. Das sollte meiner Meinung nach anders laufen! In Wirklichkeit ist jeder Mensch auf seine eigene Art talentiert und sollte sich entsprechend selbst verwirklichen. Die Welt braucht dein Talent! Hab den Mut, die Dinge so zu tun wie du es richtig findest!

Wenn du gerne Menschen pflegst, dann eröffne ein Pflegeheim oder arbeite in einem, das die Menschen so behandelt, wie du es richtig findest. Wenn du gerne an Autos rumbastelst, dann eröffne eine Werkstatt oder arbeite in einer, die die Kunden fair behandelt. Wenn du gerne Gartenarbeit machst, dann züchte Nahrung, die frei von Chemikalien ist. Du siehst, auf was ich hinaus will...

Ist Selbstverwirklichung nicht ganz einfach der Sinn des Lebens? Kamst du nicht zur Welt um das zu vollbringen, was dir in die Wiege gelegt wurde?

Wenn du das tust, was dir entspricht förderst du deinen Erfolg, deine Lebensfreude, deine Selbstbestimmung, dein Selbstbewusstsein und deine Gesundheit. Das sind meiner Meinung nach die besten Voraussetzungen um die Welt zu verändern. Je besser es dir geht, desto mehr kannst du für die Welt tun.

So könnte übrigens eine gerechte Welt aussehen...

#Wissen #Bewusstsein #Bildung #Philosophie

Wir kommen als freie Menschen zur Welt, doch nur die wenigsten leben in Freiheit ...

 

Wie geht das?

 

Indem du deinen eigenen Rechtskreis erschaffst. Genau so wie der Staat deine juristische (fiktive) Identität missbraucht, um dich in ein Korsett zu zwingen, das du unter Umständen gar nicht willst, kannst auch du nach Belieben neue legale Identitäten erschaffen und diese urkundlich festhalten. Mit dem wesentlichen Unterschied, dass diese nicht der staatlichen Rechtsfiktion angeschlossen sind und somit auch alle Wertschriften, Immobilien und Einkommen, die über diese Identität laufen, sicher vor der Gier des Tiefen Staates sind.

 

Mehr dazu erfährst du in einem brisanten Interview, das ich neulich mit einem Experten durchgeführt habe. Harald hat sich vor drei Jahren für diesen Weg entschieden und ist indessen so sattelfest, dass er allen, die sich dafür interessieren auch ein persönliches Coaching anbietet.
 


Über diesen Link kannst du das Interview freischalten ...

BESTSELLER
Platinum Health Ionic Elements
IONIC ELEMENTS
BESTSELLER
Alea Born Energie Waschkugel
WASCHKUGEL
BESTSELLER
Sanuslife ECAIA carafe
ECAIA WASSER