• Jan Walter

Mercy-Corps-Helfer des sexuellen Missbrauchs von Flüchtlingen beschuldigt – NGO von EU finanziert


Zwei Mitarbeiter der US-Hilfsorganisation Mercy Corps sollen Flüchtlinge missbraucht haben. Die Nichtregierungsorganisation wurde von der EU finanziell unterstützt.


Die griechische Justiz ermittelt gegen zwei Mitarbeiter der US-Hilfsorganisation Mercy Corps wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch von Flüchtlingen. Das berichteten örtliche Medien am Donnerstag. Die Organisation erklärte, dass sie auch selbst Ermittlungen aufgenommen und die beiden Mitarbeiter vorerst beurlaubt habe.

Der EU-Kommissar für humanitäre Hilfe, Christos Stylianides, hatte erstmals Mitte Mai über die Anschuldigungen informiert, dabei aber den Namen der Organisation nicht genannt. Die EU-Kommission erklärte, dass sie die Vorwürfe „sehr ernst“ nehme. Sie stoppte inzwischen die finanzielle Unterstützung der Organisation, solange die Untersuchungen noch laufen.

Den ganzen Artikel lesen ...

#Justiz #News

TOP EMPFEHLUNG: ONLINE-SEMINAR MIT DR. RAIK GARVE

Die verborgene Weltgeschichte als wichtigstes Werkzeug im globalen Befreiungsprozess der Menschheit

Das Seminar vermittelt in kompakter Form ein ganzheitliches Geschichtsbild der verborgen gehaltenen Weltgeschichte, welches so in der Schule nicht unterrichtet wird, wodurch der Anwender mehr Orientierung, Durchblick und Klarheit für sein eigenes Leben im heutigen Informations-Dschungel erhält.

> Wenn dich das Thema interessiert, kannst du deinen Platz jetzt kostenlos und unverbindlich reservieren: hier klicken