• Jan Walter

Deutsche Bank: Trader gesteht Manipulation von Gold-, Silber-, Platin- und Palladium-Märkten


Das Geständnis von David Liew, einer Verschwörung zur Täuschung der Edelmetallmärkte schuldig zu sein, müsste auch diejenigen verstummen lassen, die bislang eine Verschwörungstheorie bestritten haben.


David Liew, ein ehemaliger Termingeschäft-Händler für Edelmetalle bei der Deutschen Bank AG, hat sich im Bundesgericht in Chicago, USA, des Betruges für schuldig bekannt. Seine Anklagepunkte umfassen die Verwendung von illegalen Manipulationstechniken im Zeitraum von Dezember 2009 bis Februar 2012, um die Gold-, Silber-, Platin- und Palladium-Futures-Märkte an der Chicagoer Börse zu täuschen.

Zusammen mit Täuschen – das beinhaltet die Platzierung von gefälschten Aufträgen ohne die Absicht, sie auszuführen, um die Preise in eine Richtung zu treiben, von welcher die anderen Aufträge des Traders profitieren – gab er auch sogenanntes ‚Frontrunning‘ zu, das heißt Handeln für eigene Rechnung noch bevor die Order des Kunden ausgeführt wird.

Den ganzen Artikel lesen ...

#News #Wissen

Geschenk von Peter Andres: Vita System

(Das E-Book gibt es auf Amazon zu kaufen. Peter Andres stellt es hier und jetzt allen Legitim-Lesern kostenlos zur Verfügung!)

Wir leben in einem elektrischen Universum, in dem jedes Element eine eigene Frequenz hat. Eine Frequenz ist nichts anderes als eine kodierte Information. Peter Andres arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der Informationsmedizin, um die Bioresonanz der Natur in den Dienst der Menschheit zu stellen und damit Krankheiten zu heilen.

> Wenn du dich für diesen spannenden Fachbereich der Medizin interessierst, kannst du dir gerne sein E-Book herunterladen:

 


Investiere JETZT in die Zukunft!.png