• Jan Walter

Sieben Fehler verhindern Heilerfolge der Naturheilkunde


Natürliche Heilmethoden können helfen, manchmal aber auch versagen. Dann heisst es, natürliche Heilmethoden wirken nicht. Das aber ist nicht in jedem Falle wahr. Denn für das Versagen natürlicher Heilmethoden kann es triftige Gründe geben. Wir stellen Ihnen sieben Fehler vor, die Heilerfolge der Naturheilkunde verhindern können. Fehler, die in Wirklichkeit wenig mit der natürlichen Therapieform an sich zu tun haben, dafür umso mehr mit demjenigen, der sie umsetzt und dabei Wichtiges vergisst oder übersieht.


Natürliche Heilmethoden oder lieber die Schulmedizin?

Wer sich bei Krankheiten auf die Schulmedizin verlässt, wird nicht in jedem Falle gesund. Oft sogar eher kränker. Und wer sich bei schweren Krankheiten wie Krebs schulmedizinisch therapieren lässt, stirbt oft. Die Schulmedizin sagt, am Krebs.

Längst weiss man aber, dass der Tod durch den Krebs womöglich viel später eingetreten wäre und die Patienten somit eher den chemotherapeutischen Vergiftungen und Strahlenschäden erlegen sind.

Trotz spärlicher Behandlungserfolge gelingt es jedoch mit Hilfe geschönter Statistiken und einschlägiger Publikationen die schulmedizinischen Methoden als die angeblich einzigen effektiven Verfahren am Markt zu positionieren.

Das Volk ist längst dahingehend programmiert, dass es zu wissen glaubt: Wer sich bei Krebs nicht sofort in die Hände der Onkologen begibt, handelt höchst fahrlässig und kann nur noch als lebensmüde bezeichnet werden.

Natürliche Therapien sind bei Krebs oder anderen Krankheiten leider auch nicht in jedem Falle heilsam. Doch wird hier der Körper wenigstens nicht noch zusätzlich geschwächt, man erleidet keine quälenden Nebenwirkungen und kann sich ganz auf stärkende Massnahmen konzentrieren, die der Selbstheilungskraft neuen Schwung verleihen.

Was ist die Todesursache? Die Krankheit oder die Therapie?

Ein altes Sprichwort bringt es auf den Punkt: Folgt man der Naturheilkunde, dann kann einen die Krankheit umbringen; folgt man aber der Schulmedizin, dann kann einen nicht nur die Krankheit, sondern auch die Behandlung umbringen.

Wie könnte man nun die Erfolgsquote natürlicher Heilmethoden erhöhen? Und wie könnte man deren Versagerrisiko minimieren?

Vielleicht, indem man die folgenden sieben Fehler vermeidet:

Den ganzen Artikel lesen ...

#Gesundheit #Wissen

Geschenk von Peter Andres: Vita System

(Das E-Book gibt es auf Amazon zu kaufen. Peter Andres stellt es hier und jetzt allen Legitim-Lesern kostenlos zur Verfügung!)

Wir leben in einem elektrischen Universum, in dem jedes Element eine eigene Frequenz hat. Eine Frequenz ist nichts anderes als eine kodierte Information. Peter Andres arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der Informationsmedizin, um die Bioresonanz der Natur in den Dienst der Menschheit zu stellen und damit Krankheiten zu heilen.

> Wenn du dich für diesen spannenden Fachbereich der Medizin interessierst, kannst du dir gerne sein E-Book herunterladen:

 


Investiere JETZT in die Zukunft!.png