• Jan Walter

Nikola Tesla’s 5 „verloren gegangene“ Erfindungen, welche die globale Elite bedrohten


Die meisten großen Erfindungen verändern die Gesellschaft grundlegend, in der sie existieren. Da die Menschen an der Spitze der sozialen Struktur mehr zu gewinnen haben, indem sie den Status quo verstärken, unterdrücken sie revolutionäre Technologien, die zwar für die Welt günstig sind, aber gefährlich für ihre Existenz. Ingenieurgenie Nikola Tesla war keine Ausnahme. Hier sind einige dieser Technologien, von denen ’sie‘ nicht wollen, dass Sie das über Nikola Tesla wissen:


System für kostenlose elektrische Energie

Mit Finanzierung von JP Morgan entwarf und baute Tesla in den Jahren 1901-1902 in New York den Wardenclyffe Tower, eine riesige drahtlose Sendestation. Morgan dachte, der Wardenclyffe Tower könnte drahtlose Kommunikation auf der ganzen Welt leisten. Allerdings hatte Tesla andere Pläne.


Tesla beabsichtigte, Nachrichten, Telefonie und sogar Faksimile-Bilder über den Atlantik nach England und zu Schiffen auf See zu übertragen. basierend auf seinen Theorien, die Erde zu benutzen, um die Signale zu leiten. Wenn das Projekt funktioniert, könnte jeder Strom haben, indem er einfach einen Anker in den Boden steckt. Leider ist kostenloser Strom jedoch nicht rentabel. Und dieses System könnte für die globale Elite unglaublich gefährlich sein, weil es die Energiewirtschaft möglichweise zutiefst verändern könnte. Stellen Sie sich vor, wie unterschiedlich die Welt wäre, wenn die Gesellschaft kein Öl und keine Kohle bräuchte, um zu funktionieren? Könnten die großen Weltmächte die Kontrolle behalten? Morgan weigerte sich, die Änderungen zu finanzieren. Das Projekt wurde 1906 aufgegeben und letztlich niemals in Betrieb genommen.

Den ganzen Artikel lesen ...

#Wissen #People #Wissenschaft

Geschenk von Peter Andres: Vita System

(Das E-Book gibt es auf Amazon zu kaufen. Peter Andres stellt es hier und jetzt allen Legitim-Lesern kostenlos zur Verfügung!)

Wir leben in einem elektrischen Universum, in dem jedes Element eine eigene Frequenz hat. Eine Frequenz ist nichts anderes als eine kodierte Information. Peter Andres arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der Informationsmedizin, um die Bioresonanz der Natur in den Dienst der Menschheit zu stellen und damit Krankheiten zu heilen.

Wenn du dich für diesen spannenden Fachbereich der Medizin interessierst, kannst du dir gerne sein E-Book herunterladen:

 


Endlich ein TV-Sender mit Sinn!(1).png