• Jan Walter

Ukraine feiert Visafreiheit in die EU: Hunderte Menschen drängen sich über Grenzübergang nach Polen


Am Shehyni-Kontrollpunkt an der ukrainisch-polnischen Grenze sind Hunderte Menschen gefilmt worden, die nach der in Kraft getretenen Visa-Freiheit zwischen der Ukraine und der EU über die Grenze strömen. Am Samstag erklärte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko, während er die Visafreiheit in die EU feierte, dass „dies ein endgültiger Abschied vom russischen Reich sein wird“. Die Visa-Freiheit trat am 11. Juni um Mitternacht in Kraft.


Damit ist es ukrainischen Staatsbürgern, die Inhaber eines biometrischen Passes sind, erlaubt, in alle EU-Mitgliedsstaaten mit Ausnahme von Großbritannien und Irland als Touristen ohne Visum für bis zu 90 Tage einzureisen. Im Europäischen Parlament hatten die Abgeordneten im April mit 521 zu 76 Stimmen für die Visafreiheit entschieden. Allein am ersten Tag sollen Tausende Ukrainer die neue Reisefreiheit genutzt und die Ukraine verlassen haben.

Den ganzen Artikel lesen ...

#News #Politik

TOP EMPFEHLUNG: ONLINE-SEMINAR MIT DR. RAIK GARVE

Die verborgene Weltgeschichte als wichtigstes Werkzeug im globalen Befreiungsprozess der Menschheit

Das Seminar vermittelt in kompakter Form ein ganzheitliches Geschichtsbild der verborgen gehaltenen Weltgeschichte, welches so in der Schule nicht unterrichtet wird, wodurch der Anwender mehr Orientierung, Durchblick und Klarheit für sein eigenes Leben im heutigen Informations-Dschungel erhält.

> Wenn dich das Thema interessiert, kannst du deinen Platz jetzt kostenlos und unverbindlich reservieren: hier klicken