• Jan Walter

Sommersonnenwende am 21. Juni 2017


Wie schon in meinem gestrigen Artikel, – über die derzeitige Schwingungserhöhung erwähnt, erlebten einige Menschen in den vergangenen Wochen stürmische Zeiten. Die energetischen Einflüsse waren von großer Intensität und vieles, was nicht mit unserer eigenen Seele, mit unseren eigenen Absichten in Einklang war, kam nun stärker denn je zum Vorschein und belastete in der Folge auch unser eigenes Geist/Körper/Seele System. Ob es nun ungelöste innere Konflikte waren, gedankliche Probleme, diverse noch vorhandene Schattenanteile, all dies wurde in dieser Zeit mit dramatischer Geschwindigkeit in unser eigenes Tagesbewusstsein katapultiert und forderte uns dazu auf, dass wir in unser Innerstes blickten um so endlich einen wichtigen Abschluss finden zu können, ein Abschluss, alter blockierender Verhaltensmuster.


Sommer Sonnenwende

Die aktuelle Teit ist sehr wichtig

Die aktuelle Zeit ist aus diesem Grund sehr wichtig. Noch nie zuvor gab es so einen starken Kampf zwischen unserem egoistischen und seelischen Verstand. Unsere eigenen Ängste, Probleme bzw. im Gesamten unser eigenes inneres Ungleichgewicht kam nun stärker denn je zum Vorschein und ließ uns auf knallharte Art und Weise spüren, dass wir nun wichtige Veränderungen in unseren eigenen Leben initiieren müssen. Die Zeit des Schlafens ist vorbei, nun heißt es die Macht unseres eigenen Geistes zu Nutzen um einen persönlichen Durchbruch erzielen zu können. Das Ego bzw. Restschattenanteile (Negative Gedanken, ungelöste Konflikte, niedrige Frequenzen) klammern sich immer stärker an unseren eigenen Geist und lösen in der Folge körperliche Symptome, wie zum Beispiel Konzentrationsprobleme, Schlafprobleme, Gefühle der Schwäche, Kreislaufprobleme, Angstattacken, Kopfschmerzen usw. aus. Letztlich wird so weiterhin die Schaffung eines negative Raumes begünstigt, ein negativ ausgerichteter Bewusstseinszustand, aus dem wiederum auch eine negative Realität heraus entsteht. Dennoch kann das ganze Spiel, dass aufhalten in starren, nachhaltigen Lebensmustern, dass aufhalten in Sorgen und Ängsten, nicht mehr länger aufrecht erhalten werden. Die Grundschwingung unseres Planeten ist aktuell so hoch, dass wir einfach dazu gezwungen werden, Raum für Positives zu schaffen. Eine persönliche Revolution ist daher nun essenziell für unser weiteres Gedeihen und steht in diesem Zusammenhang auch vielen Menschen bevor. Am Ende des Tages wird dieser persönlicher Durchbruch auch massive Auswirkungen auf den kollektiven Bewusstseinszustand ausüben, der so nach und nach vermehrt ins Licht gelangt und seine Ausrichtung von Grund auf verändert.

Den ganzen Artikel lesen ...

#Bewusstsein #News

Unsere schlimmste Krise wäre, was die Menschen vor 150 Jahren ihr tägliches Leben nannten:

…kein elektrischer Strom, keine Kühlschränke, kein Internet, keine Computer, kein Fernsehen, keine übertriebene Strafverfolgung und kein Aldi oder Lidl.

Sie haben es auch so geschafft… sonst wären wir heute nicht hier!

Im folgenden Artikel will ich dir aufzeigen, was die drei wichtigsten Regeln sind! Nur wenn du diese kennst, haben du und deine Familie eine Chance zu überleben, wenn die Welt den Bach runter geht...

> hier weiterlesen