• Jan Walter

Good News: Weltgrößter Kohleproduzent setzt auf Solar, Glück als Schulfach, Wundheilung durch Fischh


Der größte Kohleproduzent der Welt, India Coal Limited, setzt in Zukunft komplett auf Solarenergie, eine Schule in Schleswig-Holstein bietet "Glück" als Unterrichtsfach an, und in Brasilien hilft Fischhaut, die Behandlung von Verbrennungsopfern zu revolutionieren: Das sind die Good News des Tages.


1. In dieser Schule gibt es Glück als Unterrichtsfach

Kann man Glück lernen? Eine Schule in Wedel meint ja, und bietet es als Unterrichtsfach an. Mehr in der ARD Mediathek

2. Wie Deutschland ohne Kohle auskäme

Kürzlich zogen die Grünen ihren Plan für den Kohleausstieg um sechs Jahre vor: Bis 2030 soll die Kohle aus der deutschen Stromerzeugung komplett verschwinden. In einem Gutachten heißt es, dass der Ausstieg binnen 14 Jahren ein ambitioniertes, jedoch realisierbares Energieszenario sei. Mehr lesen auf sueddeutsche.de

3. Großinvestoren rücken von Kohle ab

Eine Studie des Umweltverbands WWF zeigt: Europäische Fonds und Vermögensverwalter verschieben ihre Investitionen vermehrt zu grünen Technologien Mehr lesen auf wiwo.de

4. Indischer Kohlegigant steigt auf Solarenergie um

Der größte Kohleproduzent der Welt, India Coal Limited, macht in den nächsten Monaten 37 Minen dicht. Stattdessen schwenkt er auf erneuerbare Energien um. Die Gründe dafür sind vielfältig. Mehr lesen auf ingenieur.de

Den ganzen Artikel lesen ...

#Umwelt #Bildung #News

Geschenk von Peter Andres: Vita System

(Das E-Book gibt es auf Amazon zu kaufen. Peter Andres stellt es hier und jetzt allen Legitim-Lesern kostenlos zur Verfügung!)

Wir leben in einem elektrischen Universum, in dem jedes Element eine eigene Frequenz hat. Eine Frequenz ist nichts anderes als eine kodierte Information. Peter Andres arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der Informationsmedizin, um die Bioresonanz der Natur in den Dienst der Menschheit zu stellen und damit Krankheiten zu heilen.

> Wenn du dich für diesen spannenden Fachbereich der Medizin interessierst, kannst du dir gerne sein E-Book herunterladen:

 


Endlich ein TV-Sender mit Sinn!(1).png