legitim.ch jan walter
  • Jan Walter

Warum es wichtig ist sich bewusst zu ernähren und warum dies wahre Wunder in unserem Geist bewirkt


Sich bewusst zu ernähren ist etwas, dass in der heutigen Welt verloren gegangen ist. Statt sich natürlich und vor allem bewusst zu ernähren, neigen wir aufgrund unzähliger Fertiggerichte, Süßigkeiten, Softdrinks und anderen chemisch verunreinigten Lebensmitteln bzw. aufgrund unserer eigenen Sucht zu diesen Lebensmitteln dazu, das wir im Gesamten deutlich zu viel konsumieren. In diesem Zusammenhang verlieren wir dann auch häufig den Überblick über unsere eigenen Essgewohnheiten, leiden gegebenenfalls unter Heißhungerattacken, essen regelrecht alles was uns zwischen die Finger kommt und verlieren so vollkommen das Gefühl für eine bewusste Ernährung.


Eine natürliche/basische Ernährung bewirkt wahre Wunder

Man schränkt sich regelrecht im eigenen Handeln ein und kann nicht die Leistung erbringen, die man eigentlich erbringen könnte. Am Ende des Tages belastet dies wiederum auch das eigene gedankliche Spektrum, wodurch wir von Grund auf negativer eingestellt werden. Genau so unterliegen wir dann auch häufiger Krankheiten, da unser körpereigenes Zellmilieu, die Entstehung von Krankheiten dann auch begünstigt. Doch wie gesagt, keine Krankheit kann in einem basischen + sauerstoffreichen Zellmilieu existieren, geschweige denn entstehen. Der Weg zur Gesundheit führt aus diesem Grund auch nicht durch die Apotheke, sondern durch die Küche. Durch so eine Ernährung können wir uns von einer jeden Krankheit befreien und obendrein noch zu unseren natürlichen Prozessen zurückfinden. Wenn ein Mensch sich zum Beispiel 2 Wochen lang vollkommen natürlich ernährt, dann hat er in diesem Zeitraum schon wieder ein viel stärkere Körperbewusstsein entwickelt. Das macht sich dann wiederum auf allen Daseinsebenen bemerkbar. Abseits dessen, das man dann wieder voller Leben strotzt, kann man auch viele Fertiggerichte garnicht mehr zu sich nehmen. Wenn man dann zum Beispiel mal eine Cola trinken würde, dann wäre diese für einen selber abstoßend, da die Wiederherstellung/Ausprägung der ursprünglichen Geschmacksrezeptoren, damit garnicht umgehen kann. Wir sind halt abhängig gemacht wurden, aber im Grunde genommen nicht für eine unnatürliche Lebensweise geschaffen wurden. Sonst würde dies auch nicht zu einem körperlichen Zerfall führen, uns extrem schnell altern lassen und die Entstehung von Krankheiten beschleunigen + begünstigen.

Durch die Neuausrichtung unseres eigenen Geistes + die Umstrukturierung unseres eigenen Unterbewusstseins, können wir wieder eine Realität erschaffen, in der keinerlei Abhängigkeiten unseren eigenen Geist, dominieren..!!

Letzten Endes möchte ich damit natürlich auch nicht die Behauptung aufstellen, dass es einfach wäre, sich aus diesen Abhängigkeiten, zu befreien. Da wir schon seit unzähligen Jahren auf energetisch dichte Lebensmittel konditioniert wurden, unser Unterbewusstsein regelrecht voll mit diesen negativen „Ernährungsprogrammen“ ist, ist es kein leichtes Unterfangen, sich daraus wieder zu befreien und das eigene Unterbewusstsein dahin gehend umzuprogrammieren. Dennoch ist auch kein Ding der Unmöglichkeit, sondern ein gedankliches Szenario, was nur wieder darauf wartet, von uns Menschen realisiert zu werden. Wir sind die Schöpfer unseres eigenen Realität. Wir sind die Gestalter unseres eigenen Schicksals und nur wir selber sind in der Lage, eine Veränderung diesbezüglich, wieder zu initiieren. Das Gefühl, das wir dadurch erlangen, ist jedoch so einzigartig, so positiv, so wärmend, sodass es kaum zu beschreiben ist (Das Gefühl der geistigen Klarheit). In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Den ganzen Artikel lesen ...

#Gesundheit #Bewusstsein #Bildung

Wir kommen als freie Menschen zur Welt, doch nur die wenigsten leben in Freiheit ...

 

Wie geht das?

 

Indem du deinen eigenen Rechtskreis erschaffst. Genau so wie der Staat deine juristische (fiktive) Identität missbraucht, um dich in ein Korsett zu zwingen, das du unter Umständen gar nicht willst, kannst auch du nach Belieben neue legale Identitäten erschaffen und diese urkundlich festhalten. Mit dem wesentlichen Unterschied, dass diese nicht der staatlichen Rechtsfiktion angeschlossen sind und somit auch alle Wertschriften, Immobilien und Einkommen, die über diese Identität laufen, sicher vor der Gier des Tiefen Staates sind.

 

Mehr dazu erfährst du in einem brisanten Interview, das ich neulich mit einem Experten durchgeführt habe. Harald hat sich vor drei Jahren für diesen Weg entschieden und ist indessen so sattelfest, dass er allen, die sich dafür interessieren auch ein persönliches Coaching anbietet.
 


Über diesen Link kannst du das Interview freischalten ...

BESTSELLER
Platinum Health Ionic Elements
IONIC ELEMENTS
BESTSELLER
Alea Born Energie Waschkugel
WASCHKUGEL
BESTSELLER
Sanuslife ECAIA carafe
ECAIA WASSER