legitim.ch jan walter
  • Jan Walter

Demokratie... Wie frei sind wir wirklich?


Viele behaupten, dass Demokratie Freiheit bedeutet. Viele Kriege werden sogar damit legitimiert, dass die westlichen Länder sozusagen in der Pflicht stünden ihr demokratisches System und ihre Freiheiten dem Rest der Welt näherzubringen. Dabei stellt sich kaum einer die Frage, wie frei die Menschen in westlichen Demokratien wirklich sind:


1. Um ein Haus zu bauen brauchst du eine Bewilligung. 2. Im "Freien" zu übernachten ist illegal.

3. Um einen Fisch zu fangen brauchst eine Erlaubnis.

4. Um ein Unternehmen zu gründen braucht man eine Zulassung.

5. Wirksame Krebstherapien sind verboten.

6. Um seine Kinder selbst zu bilden braucht man eine Genehmigung.

7. Wenn man Handel betreiben möchte braucht man eine Lizenz.

8. Immer mehr Impfungen werden obligatorisch, obwohl sie nachweislich hochgiftige Inhaltsstoffe enthalten und massive gesundheitliche Schäden verursachen.

9. Das Hinterfragen bestimmter Geschichtsthemen ist verboten.

10. Um die Erde zu erkunden brauchst du einen Reisepass und oft noch ein Reisevisum.

11. Um jemandem Arbeit zu geben, brauchst du eine Bewilligung.

12. Patentierte Technologien sind verboten, selbst wenn sie Menschenleben retten, die Umwelt schützen oder das Welthungerproblem lösen könnten.

13. Wenn man das System aus moralischen Gründen nicht mehr mit Steuerbeiträgen unterstützen möchte, macht man sich strafbar.

14. Selbst auf die Krankenversicherung darf man nicht verzichten.

--> Die Liste wäre wohl noch um einiges länger ;-)

Auf der anderen Seite ist es in der westlichen Demokratie absolut legal: 1. Wahlversprechen nicht einzuhalten.

2. sich bestechen zu lassen; offiziell heisst es Lobbyismus.

3. als öffentlich-rechtliches Fernsehen Propaganda zu betreiben. (Das ist wissenschaftlich erwiesen.)

4. Nahrungsmittel und Pflegeprodukte mit toxischen Chemikalien zu kontaminieren.

5. Kosmetika mit absolut nutzlosen Mikroplastikpartikel, die nachweislich das Ökosystem zerstören, zu bealsten.

6. dass sich kriminelle Unternehmen Freiheiten vor "unabhängigen" Gerichtshöfen einvernehmilch erkaufen bzw. sogenannte "Deals" abschliessen.

7. Terroristen auszubilden um "undemokratische" Länder gewaltsam zu destabilisieren.

8. dass private Banken aus nichts Geld schöpfen und es Regierungen gegen eine Zinsleistung verleihen. Die Schulden, die auf erfundenem Geld basieren, müssen mit echten, ehrlich und hart erarbeiteten Steuerbeiträgen abgezahlt werden. Bei Zahlungsengpässen wird sogar auf die hart und erhrlich erarbeiteten Steuerbeiträge anderer Nationen zugegriffen.

Verdammt nochmal! Wo bleibt euer Stolz?!

#Wissen

Wir kommen als freie Menschen zur Welt, doch nur die wenigsten leben in Freiheit ...

 

Wie geht das?

 

Indem du deinen eigenen Rechtskreis erschaffst. Genau so wie der Staat deine juristische (fiktive) Identität missbraucht, um dich in ein Korsett zu zwingen, das du unter Umständen gar nicht willst, kannst auch du nach Belieben neue legale Identitäten erschaffen und diese urkundlich festhalten. Mit dem wesentlichen Unterschied, dass diese nicht der staatlichen Rechtsfiktion angeschlossen sind und somit auch alle Wertschriften, Immobilien und Einkommen, die über diese Identität laufen, sicher vor der Gier des Tiefen Staates sind.

 

Mehr dazu erfährst du in einem brisanten Interview, das ich neulich mit einem Experten durchgeführt habe. Harald hat sich vor drei Jahren für diesen Weg entschieden und ist indessen so sattelfest, dass er allen, die sich dafür interessieren auch ein persönliches Coaching anbietet.
 


Über diesen Link kannst du das Interview freischalten ...

BESTSELLER
Platinum Health Ionic Elements
IONIC ELEMENTS
BESTSELLER
Alea Born Energie Waschkugel
WASCHKUGEL
BESTSELLER
Sanuslife ECAIA carafe
ECAIA WASSER