legitim.ch jan walter
  • Jan Walter

Transgendering: Das Geheimnis der Eliten


Transgendering wird immer stärker zum Thema: Caitlyn Jenner wurde 2015 zur Woman of the year gekrönt, 2014 gewann Conchita Wurst den Eurovision Song Contest und nun befindet sich auch schon die erst 11-jährige Shiloh Jolie-Pitt in einer Transgender-Therapie. Da fragt sich selbst ein libertärer Mensch wie ich, was das alles soll.


Transvestigation gehört zum satanistischen Kult der Elite. Die Geschlechtsumwandlung hat genauso wie der Kult der Elite eine uralte Tradition. Am Beispiel der Baphomet-Figur, die bereits im 14. Jahrhundert bei den Templern auftauchte, stellen wir fest, dass Transsexualität tief in der Geschichte verwurzelt ist.


Auch die Kastraten, die seit dem 16. Jahrhundert im sixtinischen Männerchor zum Amüsement des Papstes auftraten, belegen die uralte Tradition des Transvestismus. Spannend ist in diesem Zusammenhang auch das biologische Know-how über die Konsequenzen der präpubertären Kastration. Man wusste bereits damals, dass die Entmannung im jungen Alter den Stimmwechsel unterbindet und allgemein die Ausbildung der typischen Männlichkeitsmerkmale hemmt.


Während einigen bereits aufgefallen ist, dass praktsich alle Hollywoodsternchen Transen sind, hielt das Geheimnis in der Politszene etwas länger an. Seitdem Ex-Präsident Obama seine angebliche Frau zweimal versehentlich Michael nannte und nun auch noch Alex Jones mit Beweisen kommt, können wir davon ausgehen, dass auch die Politik betroffen ist.


Und hier noch die beiden Versprecher:


Die typischen Merkmale von Transvestiten sind: grosse Hände, Adamsapfel(ansatz) (kann durch präpubertäre Kastration aber stark unterdrückt sein), markante Kieferknochen, Verhältnis der Schulter- zur Beckenbreite (Achtung: Nicht Taille, sondern Becken/Hüfte, denn hier wird mit Rippenentfernung relativ gut getrickst)

Besonders deutlich ist die Transvestigation bei Cameron Diaz:


So wie es aussieht, sind selbst Beautyqueens wie Jessica Alba und Megan Fox als Jungs zur Welt gekommen. In diesem Video geben sie es sogar öffentlich zu (Alba bei 0.19 und Fox bei 2:38):


Ein kurzer Blick in die eurpoäische Politszene zeigt, dass die Transvestigation bei den "Eliten" offensichtlich ein globales Phänomen ist:


Dieses Bild erinnert mich irgendwie an Shakespeares Twelfth Night, wo der Hauptdarsteller eigentlich eine Frau ist, die sich als Mann verkleidet und im Theaterstück dann tatsächlich eine weibliche Rolle spielt. Weil Frauen damals auf der Bühne nicht zugelassen waren. (Doppeltransvestigation)


Beim Sport fällt der typisch männliche Körperbau auf. Auch die Hände sind riesig.


Mann oder Frau?


Hier noch eine kurze Kompliation:


Hier dasselbe zu Frauke Petry um politisch neutral zu bleiben ;-)


Um die schöne heile Schweiz nicht auszulassen, werfen wir noch einen kurzen Blick in unsere Politszene beginnend mit dem Bundesrat:


Fazit: Geschlechtsumwandlungen sind nicht Einzelfälle und die Elite besetzt alle neuraligischen Punkte des Systems. Sie sind in der Politik, in der Wirtschaft, in den Medien, im Showbiz, in der Justiz und einfach überall infiltriert. Das ist auch der Grund, warum unsere "Demokratie" ein Witz ist und warum auf der Welt alles andersrum läuft, als 99,9% der Menschen es sich wünschen. Mittels MK-Ultra werden die Protagonisten bereits im Kindesalter zu Sklaven der NWO gemacht. Schaut euch mal die Kinder der Promis an und fragt euch, ob sie glücklich aussehen. Viele haben sogar markante Folterspuren am Körper und im Gesicht.

Die Konsequenzen des Transvestigationskultes der Elite sind für die Gesellschaft und besonders für die Frauen verheerend. Während die Elite Gott spielt und die Schöpfung auf den Kopf stellt, entsteht im Kopf der Menschen ein total verzerrtes Frauenbild, das viele junge Mädchen in die Depression führt und zu tragischen Massnahmen bewegt. Welche Frau fühlt sich heutzutage noch wohl in ihrem Körper? Und das nur, weil unsere Ikonen ausnahmslos alles Transen sind. Um den Schein zu wahren, täuschen sie sogar Schwangerschaften vor. Vergleiche Beyonce, die angeblich Zwillinge erwartet:


Lasst euch nicht täuschen. Wissen ist Macht. Sobald du die Tricks der Magier kennst, können sie dich nicht mehr hinters Licht führen. Beachte auch, dass eine Geschlechtsumwandlung durchaus legitim ist, sofern sie selbstbestimmt wurde. Jungs zu kastrieren hingegen ist krank und definitiv nicht menschlich.

Hier noch die beste Doku die ich zu diesem Thema gefunden habe: (Deutsche Übersetzung)


Update (27.8.2017)

Aufgrund der vielen Kommentare (vgl. Statistik) wird hier noch ein kurzes Update angeheftet:


Wenn Wagenknecht tatsächlich für das Allgemeinwohl ist, dann würde sie sich für das bedingungslose Grundeinkommen einsetzen. Das tut sie aber nicht. (vgl. Video) Wem dient sie wirklich? Betreibt sie einen kontrollierten Widerstand? Das sind legitime Fragen.


Vergesst niemals, dass das Auge nur sieht, was der Geist bereit zu verstehen ist!

(Wenn du diesen Artikel gut fandest und du gerne mehr davon in deinem Newsfeed hättest, musst du bloss oben an der Seite einen Page-Like abgeben.)

#Politik #People #Wissen #Geschichte

Endlich ein TV-Sender mit Sinn!

Maona.tv bietet die besten Dokus aller Zeiten auf Deutsch. Es handelt sich um professionelles Filmmaterial, das aus dem Mainstream und sogar auf Youtube verbannt wurde, weil es die Massen aufwachen würde.

> Erweitere dein Bewusstsein mit bahnbrechenden Filmen, Serien, Talk-Sendungen und Vorträgen!

hier und jetzt kostenlos testen ...