• Jan Walter

Alzheimer-Test am Pranger: Immer mehr Alzheimer-Kranke – keiner weiss warum


Einer der wichtigsten Alzheimer-Tests – der sog. ADAS-Cog-Test – hat sich als äusserst fehlerhaft entpuppt. Der Test wird seit 20 Jahren zur Diagnose der Alzheimer-Krankheit eingesetzt. Auch die Wirksamkeit von Alzheimer-Medikamenten wird u. a. mit Hilfe dieses Tests ermittelt. Wenn jedoch der Test fehlerhaft ist, dann muss davon ausgegangen werden, dass derzeit viele Alzheimerkranke nicht korrekt therapiert werden oder sogar unwirksame bzw. falsche Medikamente erhalten.


Immer mehr Alzheimer-Kranke – keiner weiss warum

Alzheimer scheint immer mehr um sich zu greifen: Gibt es in der Schweiz momentan etwa 107.500 Menschen und in Deutschland ca. 1,4 Millionen Menschen mit der Erkrankung, wird für beide Länder eine Steigerung bis 2050 um teilweise über das Doppelte erwartet.

Von der Schulmedizin wird die Alzheimer-Krankheit als unheilbar angesehen, obwohl sie in Bezug auf deren Ursachen nur raten kann. Es wird ein scheinbar unwiederbringliches Absterben von Gehirnzellen vermutet, von dem man aber nicht weiss, warum dies geschieht.

Nun ist aber nicht nur die Ursache der Alzheimer-Krankheit weitgehend ungeklärt. Auch die Diagnosemöglichkeiten sind alles andere als verlässlich.

Unsichere Alzheimer-Tests bringen Angst und Kummer

Die Alzheimer-Diagnose wird neben weiteren Untersuchungen anhand von verschiedenen Tests durchgeführt, zunächst vom Hausarzt und später zur genaueren Diagnose vom Neurologen. Die Symptome der Alzheimer-Krankheit sind im späteren Stadium eindeutig und lassen keine Zweifel mehr an der Erkrankung. Doch im Frühstadium sieht das noch ganz anders aus. Ganz allgemein heisst es, dass es bis heute keine hundertprozentig sicheren Tests für die Diagnose von Alzheimer gibt!

Wenn man nun also weiss, dass die Diagnose-Tests für Alzheimer unsicher sind, erscheint es unverantwortlich, die Krankheit auf dieser Grundlage zu diagnostizieren. Denn die Diagnose Alzheimer ist sowohl für die Patienten selber als auch für deren Angehörige ein grosser Schock. Niemand weiss, was nach einer solchen Diagnose auf ihn zukommt und wie schnell die Krankheit um sich greifen wird. Eine sichere Diagnostik ist also unabdingbar. Doch davon ist man momentan noch weit entfernt.

Den ganzen Artikel lesen ...

#Gesundheit #Wissenschaft

Geschenk von Peter Andres: Vita System

(Das E-Book gibt es auf Amazon zu kaufen. Peter Andres stellt es hier und jetzt allen Legitim-Lesern kostenlos zur Verfügung!)

Wir leben in einem elektrischen Universum, in dem jedes Element eine eigene Frequenz hat. Eine Frequenz ist nichts anderes als eine kodierte Information. Peter Andres arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der Informationsmedizin, um die Bioresonanz der Natur in den Dienst der Menschheit zu stellen und damit Krankheiten zu heilen.

> Wenn du dich für diesen spannenden Fachbereich der Medizin interessierst, kannst du dir gerne sein E-Book herunterladen:

 


Investiere JETZT in die Zukunft!.png