• Jan Walter

Amsterdam: Supermarkt beweist, dass es komplett ohne Plastik geht!


Wer denkt, dass eine Welt ohne Plastik unmöglich bzw. utopisch ist, hat sich offensichtlich geirrt. EkoPlaza, eine niederländische Supermarktkette, beweist, dass es auch ohne Plastik geht. EkoPlaza ist ein sehr junges und ethisches Unternehmen, das erst seit Februat 2018 existiert und bereits 74 Supermärkte zählt. Sie sind im Zeichen der Zeit und ebnen den Weg für eine plastikfreie Zukunft. Ich hoffe, dass das Konzept Schule machen wird.


Ekoplaza ist im Zeichen der Zeit und ein Beweis dafür, dass die Welt im Wandel ist. Immer mehr Menschen konsumieren bewusst und möglichst ethisch. Das ist das neue Bewusstsein, welches sich weltweit flächenbrandmässig ausbreitet.

Obwohl zurzeit vieles falsch läuft und immer mehr gravierende Missstände aufgedeckt werden, gibt es viele positive Entwicklungen. Positiv ist übrigens auch, dass die Missstände aufgedeckt werden, denn Erkenntnis ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung.

Wenn wir eine gerechte, gesunde und menschliche Zivilisation haben wollen, müssen wir auch bereit sein, diesen Weg einzuschlagen. Wir sind die Welt bzw. die Welt ist was wir aus ihr machen. Auch wenn die Politik, die Medien, das Gesundheitswesen, die Gerichtshöfe, die Wissenschaft usw. korrupt sind, haben wir mehr Möglichkeiten denn je um das Richtige zu tun. Je mehr wir Verantwortung übernehmen, desto kleiner wird die Macht des Establishments. Statt gegen das System zu kämpfen, bauen wir ein besseres auf. Das ist effektiv und macht Freude. Wir Menschen sind kreativ, einfühlsam und begabt; mehr brauchen wir nicht. Das alte verwerfliche System verblasst jeden Tag mehr. Elitäre Grosskonzerne verlieren ihre Kunden, Systemmedien verlieren ihre Leser/innen, das unlautere Bankengeschäft wird von dezentralen Kryptowährungen abgelöst, "neue" Technologien können saubere und billige Energie erzeugen, immer mehr Menschen durchschauen die Kriegspropaganda, die Naturheilkunde erlebt eine Renaissance, usw ... Wir sind auf Kurs und schon viel weiter, als es medial dargestellt wird! Selbst der Weltfrieden ist zum Greifen nah, auch wenn die Systemmedien ein anderes Bild zeigen. Das ist so gewollt, damit wir Angst haben und freiwillig unsere Freiheit abgeben, aber auch das wird immer durchsichtiger.

Lasst uns unsere ganze Kraft - physich und psychisch - für den Aufbau einer menschenwürdigen Zukunft einsetzen. Das ist alles, was wir tun können und mehr braucht es übrigens auch nicht. ;-)

#Umwelt #Inspiration

TOP EMPFEHLUNG: ONLINE-SEMINAR MIT DR. RAIK GARVE

Die verborgene Weltgeschichte als wichtigstes Werkzeug im globalen Befreiungsprozess der Menschheit

Das Seminar vermittelt in kompakter Form ein ganzheitliches Geschichtsbild der verborgen gehaltenen Weltgeschichte, welches so in der Schule nicht unterrichtet wird, wodurch der Anwender mehr Orientierung, Durchblick und Klarheit für sein eigenes Leben im heutigen Informations-Dschungel erhält.

> Wenn dich das Thema interessiert, kannst du deinen Platz jetzt kostenlos und unverbindlich reservieren: hier klicken

pngegg.png