• Jan Walter

CANNERALD – Diese Jungs rocken die CBD-REVOLUTION & Du kannst daran TEILHABEN!

Cannabis ist eine geniale, schnellwüchsige und äusserst vielseitige Heilpflanze, die vom Pharmakartell aus gegebenem Grund verbannt wurde. Doch mit dem Aufwachen der Menschheit verändert sich die Welt allmählich, so dass der Anbau nach und nach legalisiert wird und die weltweite Nachfrage regelrecht explodiert!


> Wer daran interessiert ist, sein eigenes CBD legal und unkompliziert anzubauen oder einfach an einem ethischen Unternehmen teilhaben möchte, möge sich den folgenden Bericht über die genialen Jungs von Cannerald zu Gemüte führen:



Die wegweisende Erfolgsgeschichte von Cannerald


Cannerald ist ein erfolgreiches Schweizer Cannabis Forschungs- und Produktionsunternehmen, dessen Grundstein im Jahr 2017 von vier jungen ambitionierten Unternehmern, Sascha Waeschle, Severin Amweg, Levin Amweg und Maik Pietrowski gelegt wurde, ehe es 2018 offiziell an den Markt ging.

Anmerkung: Der Produktionszweig heisst Cannergrow und gehört zu Cannerald.


Im folgende Interview erklärt Levin Amweg, der seine vielversprechende Karriere als Autorennfahrer nach einem schrecklichen Unfall abrupt beenden musste, wie er gemeinsam mit seinem Bruder Severin und der wertvollen Beratung seines Vaters 2017 ins Cannabis-Geschäft eingestiegen ist. Bemerkenswert ist auch, dass sich die Jungs von Cannerald von Anfang an äusserst nachhaltig und zukunftsorientiert aufgestellt haben. Das Unternehmen ist sogar frei von jeglichen Bankkrediten!



Die Jungs von Cannerald sind der lebende Beweis, dass das ehrliche Unternehmertum nicht tot ist. Wer mit dem richtigen Bewusstsein den Nerv der Zeit trifft, kann sprichwörtlich Berge versetzen. Da die Produktion aus Nordamerika, wo der Anbau von medizinischem Cannabis schon etwas länger erlaubt ist, nicht ausreicht, um die rasant wachsende Nachfrage Europas zu decken, gelang es Cannerald, sich in Europa innerhalb von zwei Jahren als eines der marktführenden Unternehmen zu etablieren. Wer das Interview gesehen hat, dürfte erkannt haben, dass dies erst der Anfang war. Junge erfolgreiche Unternehmer mit so viel Enthusiasmus und Zuversicht am Werk zu sehen, tut in der aktuellen Zeit echt gut; zumal sie im Bereich der alternativen Medizin tätig sind und das Unternehmen gerademal einen Steinwurf von meinem Elternhaus entfernt floriert. (Vielen Dank, ihr seid eine echte Inspiration!)

Cannerald setzt auf Effizienz und Innovation, um gesund zu wachsen und die Renditen der Gemeinschaft zu optimieren. Das folgende Video verschafft einen verblüffenden Einblick in die hochmodernen und voll automatisierten Gewächshäuser:



Die Bilder der Produktionsstätten beweisen, dass der immense Erfolg offensichtlich kein Glücksfall war, sondern nebst dem optimalen Timing auch viel Professionalität und Leidenschaft vorhanden ist. Jeder kann ein Teil dieser Erfolgsgeschichte werden!



Wie kann ich bei Cannergrow mitmachen?


Nach der Anmeldung erfolgt ein kurzes Identifikationsverfahren (KYC), danach kann man sich dafür entscheiden, wie viele Pflanzen (Anbauflächen) man erwerben möchte und das wars im Prinzip schon. Nun übernimmt Cannergrow die ganze Arbeit und du wirst nach jeder Ernte (alle 2-3 Monate) mit 50 Prozent des Ertrags belohnt.


Anmerkung: Bis zum ersten Ernteertrag kann es ein paar Monate länger dauern, da dein Anbauplatz zuerst eingerichtet werden muss.


Infovideo: Die wichtigsten Eckdaten im Überblick (2 Minuten)


  • Die Rendite beträgt erfahrungsgemäss stolze 25-30 Prozent pro Jahr.

  • Der Kauf einer Pflanze bzw. eines Anbauplatzes kostet 1098.- Euro (inkl. VAT) und beteiligt dich lebenslänglich mit 50 Prozent am Ertrag.

  • Der Anbau ist sogar gegen Ernteausfälle versichert; ausser bei Selbstverschulden.

  • Du kannst selbst entscheiden, ob deine Rendite in Euro/Franken, Bitcoin oder CBD ausbezahlt werden soll.


WICHTIG: Cannerald verwendet keine toxischen Düng- und Pflanzenschutzmittel.

GENIAL: Auf der Live-Cam kann man sogar mitverfolgen, wie die Pflanzen wachsen!

Kurze Marktanalyse: Renditen über 25 Prozent sind sehr aussergewöhnlich. In diesem Fall sind diese wohl damit zu Begründen, dass der Cannabis-Markt nach einem langen Bann neu aufstrebt und die Machtelite offensichtlich kein Interesse daran hat. Dass Cannerald von Anfang an grossen Wert auf Effizienz und Qualität gelegt hat, dürfte ein weiterer Grund für die extrem hohen Renditen sein. Abgesehen davon, ist es auch löblich, dass das Unternehmen die Profite – vermutlich aus ethischen Gründen – grosszügig verteilt. Cannerald will die Erträge mittels innovativen Hanf-Produkten, neuen Lizenzen und Direktverkauf sogar noch weiter optimieren, was uns als Investoren zweifelsohne noch ein paar goldene Jahre bescheren wird. Langfristig müsste der zunehmende Wettbewerb die hohen Gewinne jedoch korrigieren.

Da wir kurz vor einer Finanzkrise stehen, macht es absolut Sinn, einen Teil seines Vermögens in zukunftsfähige Unternehmen zu investieren. Denn während Fiatgeld bei einer Hyperinflation wertlos wird, bleibt der Wert von Warengeld normalerweise stabil.


Fazit: Unsere Zeit ist gekommen. Während das alte Kontrollsystem langsam aber sicher bröckelt, liegt es an uns, mit Liebe und Ehrlichkeit eine neue Welt zu gestalten. Cannerald ist eine dieser wegweisenden Unternehmungen, die uns im Bereich der alternativen Medizin eine Gelegenheit bietet, ethisch und lukrativ zu investieren.



> Jetzt einen Account erstellen: Wenn du mit Cannerald in den aufstrebenden CBD-Markt investieren möchtest oder einfach legal und unkompliziert dein eigenes CBD anbauen möchtest, kannst du dich unverbindlich über diesen Link anmelden.


Nach der Anmeldung erhältst du eine persönliche Nachricht mit wertvollen Zusatzinformationen. Wenn du dann noch Fragen hast, kannst du im Mitgliederbereich gerne mich oder am besten direkt den Support anschreiben. Wir freuen uns auf dich!

Wichtiger Hinweis: Als Investor kann man sowohl den Markt beziehungsweise die Welt mitgestalten und sich dabei ein passives Einkommen aufbauen. Obwohl das sehr verlockend ist, sollte man immer daran denken, dass man sich damit auch dem unternehmerischen Risiko aussetzt und entsprechend auch Verluste einstecken können muss. Investiere niemals mehr, als du im schlimmsten Fall verlieren möchtest!

Geschenk von Peter Andres: Vita System

(Das E-Book gibt es auf Amazon zu kaufen. Peter Andres stellt es hier und jetzt allen Legitim-Lesern kostenlos zur Verfügung!)

Wir leben in einem elektrischen Universum, in dem jedes Element eine eigene Frequenz hat. Eine Frequenz ist nichts anderes als eine kodierte Information. Peter Andres arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der Informationsmedizin, um die Bioresonanz der Natur in den Dienst der Menschheit zu stellen und damit Krankheiten zu heilen.

> Wenn du dich für diesen spannenden Fachbereich der Medizin interessierst, kannst du dir gerne sein E-Book herunterladen: