• Jan Walter

Heisser Krypto-Tipp: DFI + 900 % bis Ende 2021

Wichtig: Dies ist keine Finanzberatung. Investiere in eigener Verantwortung! In seinem neusten Video erklärt Julian Hosp, der Gründer von Cake DeFi, warum der DFI-Kurs bis Ende 2021 um 900 % steigen könnte.


Das Wichtigste in Kürze:


Die DeFiChain (DFI) wurde gegründet, um es uns Krypto-Investoren zu erleichtern, unsere Coins mithilfe von bewährten Anlagestrategien auf einer benutzerfreundlichen Plattform arbeiten zu lassen.


In dem Video erklärt Julian, dass am 15. November ein neues Produkt aufgeschaltet wird. Ähnlich wie im Vorjahr, als Liquidity-Mining eingeführt wurde, sei auch diesmal zu erwarten, dass der Kurs sprunghaft ansteigen werde. Im Vorjahr löste die Einführung der neuen Anlagestrategie ein Kurswachstum von 900 % aus. Julian rechnet vor und kommt zu dem Schluss, dass ein ähnliches Szenario bis Ende 2021 wahrscheinlich ist.


Bei dem neuen Produkt handelt es sich um "dezentrale Tokenisierung". Während Wertpapiere bislang nur von regulierten Finanzunternehmen angeboten werden dürfen, revolutioniert Julian Hosp mit einem neuen Protokoll, das die Erzeugung von dezentralen Wertpapieren ermöglicht. Der grosse Vorteil ist, dass man nicht mehr auf die Integrität von Finanzdienstleistern und Aufsichtsbehörden angewiesen ist. Zudem werden bislang eher exklusive Sektoren im Finanzmarkt plötzlich für alle zugänglich.

Wie das erzeugen von dezentralen Wertpapieren genau funktioniert und wie man damit Geld verdienen kann, erfährst du in seinem neusten Video:


> Wenn du deine Coins auf Cake vermehren und möglicherweise sogar von einem sprunghaften Kursanstieg profitieren möchtest, kannst dich mit diesem Partner-Link anmelden und dir einen Startbonus im Wert von USD 30.- abholen! > Falls du dich lieber mit der Cake DeFi-App anmelden möchtest, kannst du dir deinen Startbonus mit dem folgenden Partner-Code abholen: 994886

Fazit: Ich finde Julians Arbeit und seine Ideen äusserst interessant und nutze seine Plattform selbst seit fast einem Jahr; mit voller Zufriedenheit. Er legt die Weichen für ein dezentralisiertes Finanzsystem und zeigt, wie man den äusserst maroden Finanzplatz sanieren könnte. Seine Einschätzung (DFI + 900 % bis Ende Jahr) basiert gemäss seiner Aussage auf einer eher konservativen Berechnung. Selbst wenn es "nur" 100 % werden, entspräche das einer Verdoppelung. Von daher sehe ich eine gute Chance, um sich etwas dazu zu verdienen und wie du siehst, hat seine Ankündigung bereits nach 24 Stunden einen bemerkenswerten Kursanstieg von rund 10 % ausgelöst.



Unsere schlimmste Krise wäre, was die Menschen vor 150 Jahren ihr tägliches Leben nannten:

…kein elektrischer Strom, keine Kühlschränke, kein Internet, keine Computer, kein Fernsehen, keine übertriebene Strafverfolgung und kein Aldi oder Lidl.

Sie haben es auch so geschafft… sonst wären wir heute nicht hier!

Im folgenden Artikel will ich dir aufzeigen, was die drei wichtigsten Regeln sind! Nur wenn du diese kennst, haben du und deine Familie eine Chance zu überleben, wenn die Welt den Bach runter geht...

> hier weiterlesen