• Jan Walter

US NAVY bestätigt: Die COMFORT kümmert sich um TRAUMA- und NOTFALLPATIENTEN !!!

USNS Comfort trennt einen Teil des Schiffs aufgrund geänderter Kriterien für die Patientenakzeptanz 200407-N-LL146-2001 NEW YORK CITY (7. April 2020) - Das Krankenhausschiff USNS Comfort (T-AH 20) des Military Sealift Command trennt das Schiff aufgrund der Verschiebung der Patientenakzeptanzkriterien. Die Comfort kümmert sich um Trauma- und Notfallpatienten ohne Rücksicht auf ihren COVID-19-Status. Comfort arbeitet mit der Javits New York Medical Station als integriertes System zur Entlastung des New Yorker medizinischen Systems zusammen, um die Verteidigungsunterstützung der Zivilbehörden durch das US-Nordkommando als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie zu unterstützen. (vgl. https://www.c2f.navy.mil)


Anmerkung: Bislang sind meines Wissens keine offiziellen Details über die geretteten Frauen und Kinder bekannt. Das dürfte daran liegen, dass die Mission geheim ist.



In einem aktuellen Legitim-Artikel werden die Hintergründe dieser bislang noch geheimen Rettungsaktion analysiert:



TRUMP BESTÄTIGT: AKTUELL WERDEN FRAUEN & KINDER BEFREIT !!!



Unsere schlimmste Krise wäre, was die Menschen vor 150 Jahren ihr tägliches Leben nannten:

…kein elektrischer Strom, keine Kühlschränke, kein Internet, keine Computer, kein Fernsehen, keine übertriebene Strafverfolgung und kein Aldi oder Lidl.

Sie haben es auch so geschafft… sonst wären wir heute nicht hier!

Im folgenden Artikel will ich dir aufzeigen, was die drei wichtigsten Regeln sind! Nur wenn du diese kennst, haben du und deine Familie eine Chance zu überleben, wenn die Welt den Bach runter geht...

> hier weiterlesen